en

Stadt als Spielplatz #2 / Jasmin Younesinia & Naemi Hencke

18.06.2013

“Das Spiel ist an Zeit gebunden, es läuft ab und hat kein eigenes Ziel außer sich selber. es wird von einem Bewusstsein getragen, eine frohe Erholung außerhalb der Forderungen des gewöhnlichen Lebens zu sein (…) es hat keinen Nutzen, keine Zweckmäßigkeiten und es folgt keinem materiellen Interesse.” (Johan Huizinga – HoMo ludenS)

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


http://txt.architecturaltheory.eu