en

It’s all about shopping – Wie Supermärkte unsere Alltagskultur verändern / Julius Quirin Haas

19.06.2013

Wir haben den Punkt erreicht, wo der Konsum das ganze Leben bestimmt, Arbeit, Freizeit, Natur und Kultur waren früher verstreute, eigenständige und mehr oder weniger unredurzierbare Einheiten, die in unserem wirklichem Leben und in unseren anarchischen und archaischen Städten Angst und Komplexität erzeugten, sie sind jetzt endlich gemischt, massiert, klimatisiert und domestiziert worden für die alleinige Tätigkeit des Shoppens.

Jean Baudrillard

Schreibe einen Kommentar