en

Walter Pichler / Georg Fliri, Martin Gassmann & Karin Innerhofer

13.11.2015

Dieses vorliegende Buch beschäftigt sich mit dem Schaffen Walter Pichlers, insbesondere in den 60er Jahren. Im folgenden Text wird der Versuch unternommen Walter Pichler in den Kontext der damaligen Zeit zu integrieren, dies gilt vor allem für die damals gesellschaftskritischen Thesen von Marshall McLuhan und Herbert Marcuse.

Kommentare sind geschlossen.