en

Wie der Strom zur Steckdose kam / Bettina Schlorhaufer

19.08.2015

In der Zeit von 1880 bis 1892 wurden international alle wichtigen Weichen für die Entwicklung der modernen Elektrotechnik gestellt. Was aber nur die Wenigsten wissen, ist, dass Teile Südtirols in diesem Zusammenhang als „Laboratorium“ für die Umsetzung fortschrittlicher Lösungen fungierten: Zwischen Bozen und Meran ging 1898 das erste Stromverbundnetz weltweit in Betrieb.

Kommentare sind geschlossen.